Strategie

Um betriebliche Orientierung in der heutigen komplexen und schnelllebigen Zeit zu schaffen, geht es neben Absichts-, Missions- oder Visionserklärung auch um die Etablierung von Werten und/oder Leitbildern im Unternehmen, auf welchen gemeinsames Handeln und Wirken letztlich auch operativ verankert wird. Je grösser das Unternehmen, umso wichtiger ist die Rahmengebung.

Und neben der Schaffung eines gemeinsamen Handlungsrahmens muss die davon abgeleitete strategische Umsetzungsplanung schliesslich in messbare Grössen wie Geschäfts-, Führungs- und Überwachungsprozesse übersetzt werden, um auf operativer Ebene sicherzustellen, dass das Unternehmen dort hingekommen ist, wo es ursprünglich einmal hin wollte.

Begleitung von Strategiethemen

Strategieentwicklung
  • Strategische Ausgangslage und Optionen

  • Leitidee, Vision und Mission

  • Analysemethoden (z.B. SWOT-Analyse) mit Handlungsfeldern

  • Erarbeitung Strategy-Map

  • Erarbeiten Balanced-Scorcard für Unternehmenseinheiten

  • Ableiten Handlungsfelder mit Budgetplan

  • Definition Jahresziele

Das Unternehmen schaut mit strategischen Überlegungen in die Zukunft und überlegt im Voraus, was getan werden muss, um unter sich wandelnden Rahmenbedingungen auch noch in 5-10 Jahren erfolgreich zu sein. Um sich möglichst fokussiert auf die Strategieentwicklung zu konzentrieren und um daraus klare und messbare Ziele fürs Unternehmen abzuleiten, können wir bei Bedarf, die Moderation Ihres Strategieprozesses professionell begleiten.

Werte & Leitbilder
  • Unternehmenswerte & -leitbilder: Das Unternehmensleitbild als bildlich gesprochene Broschüre, welches die Qualitäten eines Unternehmens beschreibt.

  • Führungsleitsätze & -kriterien: Einheitliche Führungsleitsätze & -kriterien zur Stärkung des gemeinsamen Führungsverständnisses.

  • Kompetenzmodelle: Ein Kommunikationsinstrument für ein allgemeines "Wording" von Anforderungen an den Mitarbeitenden, die heute oder morgen für die Organisation von Relevanz sind.

Strukturierte und systematische Erstellung einer einheitlichen Rahmengebung bzw. "Kompass" in Ihrer Organisation für gemeinsames Handeln und Wirken. Unternehmenswerte, Leitbilder, Führungsgrundsätze oder Kompetenzmodellen bei Neugründung des Unternehmens, beim wachsenden Unternehmen, bei Zusammenlegungen oder Restrukturierungen oder bei der Strategieänderung des Unternehmens.

Zielführungs-Dialog
  • Rückblick auf die erreichten Ziele des vergangenen Jahrs mit Ausblick und Definition der Ziele fürs kommende Jahr

  • "Streamlining" des Zielsetzungsprozesses im Unternehmen/Abteilungen/Teams

  • Gleichgeschaltetes Verständnis aller Beteiligten über den Zielsetzungsprozess

  • Stärkung von Committment und Verantwortungsübernahme der Beteiligten

  • Klärung von unklaren bzw. entgegengesetzten Zielen

  • Ausführliches Ergebnis-Protokoll kurz nach Ende des Zielführungs-Dialogs

Klare Visionen, einheitliche Strategie, anregende Ziele und gut kommunizierte Entscheidungen sind wichtige Erfolgsfaktoren für Führung und Zusammenarbeit. Damit „unten“ klar ist, was zu tun ist, müssen Sie „oben“ wissen, was Sie wollen. Dies bietet Ihnen der Zielführungs-Dialog in passenden Workshop-Folgen und mit professioneller Moderation.

.

Sie stehen gerade vor einer einer Neulancierung Ihrer strategischen Ausrichtung oder sind Sie kurz vor der Überarbeitung der Bestehenden? Oder Sie brauchen eine fachkundige Antwort auf verwandte Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf.